7. Engineering Summit 2020 in Wiesbaden vom 23.-24. Juni

Vom 23.-24.06.2020 findet der 7. Engineering Summit unter dem Motto „Creating Sustainable Success“ in Wiesbaden statt. Als Hauptfokus werden die Transformationen der Geschäftsmodelle im Anlagenbau mit Führungskräfte aus dem europäischen Anlagenbau diskutiert. Neben dem Vortragsprogramm bietet die Veranstaltung neue interaktive Formate und intensives Networking in vielen Side Events.

Zur Anmeldung: https://www.engineering-summit.de/

ServParc 2020 als Digitales Event vom 17.-18. Juni

Am 17.-18.06.2020 findet die die Messe ServParc für Facility Management, Industrieservice und IT statt, dieses Jahr aus gegebenem Anlass in Digitaler Form. Ein abwechslungsreiches Programm aus Keynotes, Vorträgen und Diskussionen rund um die Themenblöcke Digitalisierung, Nachhaltigkeit und neue Arbeitswelten wird geboten.

Zur Anmeldung

Konsortium plant Demonstrationsanlage für nachhaltig produziertes Methanol in Antwerpen

Das Konsortium besteht aus Firmen verschiedener Branchen, darunter das Chemieunternehmen Inovyn, der Energieversorger Engie, der Logistikdienstleister Oiltanking, der Hafen Antwerpen und die Investitionsgesellschaft der flämischen Regierung PMV. Geplant ist der Bau einer „Power-to-Methanol“-Demonstrationsanlage im Hafen Antwerpen, um damit jährlich 8 kt nachhaltiges Methanol zu produzieren und genauso viel CO2-Emissionen zu vermeiden. Das CO2 wird mittels Carbon Capture and Utilisation (CCU) abgetrennt und mit Wasserstoff, welcher mit Hilfe erneuerbarer Energien gewonnenem wurde, zusammengeführt. Die Anlage soll 2022 in Betrieb genommen werden.

Gesamte Mitteilung

H+E erhält zwei Großaufträge für Wasseraufbereitungsanlagen in Russland

Die Aufträge für zwei Anlagen zur Aufbereitung von Prozessabwässern der chemischen Industrie sind Teil von zwei Multi-Milliarden-Euro-Industrieparks in Russland. Die Anlagen umfassen drei verschiedene Aufbereitungsstufen: eine primäre Wasseraufbereitung, eine Demineralisierungsanlage und eine Kondensatreinigungsanlage. Dazu werden moderne Technologien wie Inline-Koagulation, Multimedia-Filtration oder Umkehrosmose genutzt. Die Fertigstellung der Wasseraufbereitungsanlagen ist für 2021 geplant.

Gesamte Mitteilung

Merck wächst im ersten Quartal trotz Corona-Pandemie profitabel

Merck informiert im neuen Quartalsbericht über eine Umsatzsteigerung um 16,7% auf 4,4 Mrd. €. Insgesamt hat sich die Corona-Pandemie damit nur gering auf das Unternehmen ausgewirkt, das Unternehmen rechnet in den kommenden Monaten jedoch mit stärkeren Effekten. Vor allem die Bereiche Healthcare und Life Science tragen zu diesen positiven Zahlen bei.

Gesamte Mitteilung

FDBR, WVIS und SET werden zu VAIS Verband für Anlagentechnik und IndustrieService e.V.

Aus dem Fachverband Anlagenbau (FDBR), dem Wirtschaftsverband für Industrieservice (WVIS) und dem Wirtschaftsverband Anlagenbau und Industrieservice (SET) wird ab sofort der Verband für Anlagentechnik und IndustrieService (VAIS). Der Verband repräsentiert 700.000 Mitarbeiter und hat ein Geschäftsvolumen von 65 Mrd. Euro. Er sieht seine Aufgabe in der Förderung und Vertretung sowohl der fachlichen als auch der wirtschaftlichen Belange der Mitglieder. Zudem wurden neue Fachbereiche definiert: Anlagenbau & Komponenten, Industrie- & Anlagenservice, Digitalisierung & Künstliche Intelligenz, Neue Technologien & Umwelt sowie Wirtschaftspolitik & Imageförderung. Den Vorsitz des 14-köpfigen Vorstandes übernimmt Jörg Klasen, Standardkessel Baumgarte Holding GmbH.

Gesamte Mitteilung

VCI, VDA, VDMA und ZVEI fordern Impulse für die Stimulierung der Wirtschaft

Die vier Verbände aus den Branchen Automobil, Chemie, Elektro und Maschinenbau priorisieren in einer Mitteilung verschiedene Handlungsfelder, um nach der Corona-Pandemie die Wirtschaft wieder in Aufbruchsstimmung zu versetzen. Dazu gehört das Absenken der Steuerlast, Anreize für Investitionen wie eine degressive Afa und im Handlungsfeld Energie eine Reform der staatlich verursachten Kostenanteile bei Energiepreisen. Dazu wollen die Verbände mit der Politik ins Gespräch gehen.

Gesamte Mitteilung

Neuer Termin: MainDays am 24.-25. Juni 2020

Voraussichtlich am 24. und 25. Juni finden in Potsdam die MainDays statt, unter dem Leitthema „Instandhaltung zwischen Kostendruck und digitalem Wandel“. Bei der 21. Jahrestagung zur Instandhaltung werden die Herausforderungen der Branche diskutiert und praxisnahe Lösungsansätze vorgestellt. Wichtige Themen sind zum Beispiel Predictive Maintenance, Digitalisierung, Wissenstransfer, Sicherheit und Standards. Verschiedene Vorträge und Showcases sowie ein Workshop geben einen Überblick über praxisrelevante Trends.

Zur Anmeldung

Fuchs und BASF kooperieren bei ganzheitlicher Nachhaltigkeitsbewertung von Hydraulikflüssigkeiten

In einer kürzlich von Fuchs zusammen mit der BASF-Geschäftseinheit Fuel and Lubricant Solutions durchgeführten Öko-Effizienz-Analyse (EEA) für verschiedene mineralölbasierte Hydraulikflüssigkeiten wurde anstatt dem vorherrschen „cradle-to-gate“-Ansatz, welcher den Zeitraum bis zur Herstellung eines Produkts betrachtet, der weiterführende „cradle-to-grave“-Ansatz verwendet. Hierbei werden ökologische und ökonomische Aspekte im gesamten Lebenszyklus von der Beschaffung bis zur Entsorgung bewertet. Die Ergebnisse zeigen sowohl eine niedrigere Umweltbelastung als auch niedrigere Gesamtkosten von Premium-HLP-Flüssigkeiten im Vergleich zu einer Standard-Flüssigkeit, trotz der etwas höheren Umwelteinflüsse bei der Produktion.

Ganzer Artikel

INEOS und Plastic Energy bauen gemeinsam eine moderne Anlage für Kunststoffrecycling

INEOS und Plastic Energy gaben bekannt, dass die neue Anlage 2023 in Betrieb gehen soll. Kunststoffabfälle werden durch die von Plastic Energy patentierte Technologie „Thermal Anaerobic Conversion“ in Moleküle umgewandelt, welche in den Crackern von INEOS verwendet werden können, um erdölbasierte Rohstoffe zu ersetzen. Die entstehenden Polymere können auch für Lebensmittel- und Medizinverpackungen eingesetzt werden. Erste Versuche dazu am INEOS-Standort Köln waren bereits erfolgreich.

Ganzer Artikel