FBF e.V.

Unternehmensbeschreibung

In der Forschungs- & Bildungsfördergesellschaft – FBF – haben sich Unternehmer, Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter der Fachhochschule Schmalkalden, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Studenten und Körperschaften zu einem gemeinnützigen  Verein zusammengeschlossen. Als Vereinsziel gilt die rationelle Nutzung der materiellen (natürlichen) Ressourcen und geistigen Potentiale durch Planung und Optimierung von stofflichen und energetischen Kreisläufen im Sinne eines nachhaltigen Wirtschafts- und Wertschöpfungsprozesses.

Aufgabenbereich

Die FBF hat sich die Aufgabe gestellt, Forschung und Bildung in Thüringen und darüber hinaus in ausgewählten Bereichen zu fördern, zu initiieren und zu leiten.

Zweck der Fördergesellschaft ist die gemeinnützige Förderung von technischer und ökologischer Forschung und Bildung, besonders auf folgenden Gebieten

  • Materialien, Tribologie und Instandhaltung
  • Planung, Realisierung, Steuerung und Reorganisation von Arbeitsprozessen unter rationellem und ökologischem Aspekt
  • Ökologiemanagement
  • Technisch – wirtschaftliche Beratung und Weiterbildung

Leistungen/Produkte

  • Fachtagungen
  • Stiftung eines Förderpreises für herausragende Leistungen auf den Gebieten der technischen und / oder ökologischen Forschung und Bildung
  • Ausstellungen
  • Projekte in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Schmalkalden

Wie Sie uns erreichen

Forschungs- & Bildungs-Fördergesellschaft e.V.
Haindorfer Siedlung 17
98574 Schmalkalden

Vorsitzender:
Herr Prof. Norbert Krah
Telefon: +49 3683 4001 20
Fax: +49 3683 4001 21

E-Mail: info@fbf-schmalkalden.de
Internet: http://www.fbf-schmalkalden.de/homepage.htm