ZERE – Zentrum für Regenerative Energien Sachsen-Anhalt e.V.

Unternehmensbeschreibung

Als übergreifende Initiative zum fachlichen Austausch sowie zur Bündelung und Koordinierung von Aktivitäten der in den verschiedenen Fachdisziplinen tätigen Wirtschaftsunternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen trägt der Verein der anspruchsvollen Zielstellung des Landes Sachsen-Anhalt Rechnung, seine führende Stellung im Bereich der regenerativen Energien weiter zu festigen und auszubauen.

Leistungen/Produkte

  • Innovative, sichere Elektroenergieverteilung (intelligente Netze) durch den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT)
  • Neue Konzepte zur Netzplanung und -betrieb bei kritischen Infrastrukturen
  • Weitere Effizienzerhöhung und Lösung der Speicherproblematik zur optimalen Netzintegration insbesondere von Windenergie
  • Entwicklung von Langzeitspeichersystemen (Power-to-Gas)
  • Kopplung regenerativer Energiesysteme für Grundlastanforderungen
  • Neue Wirkprinzipien und Dünnschichtmodule in der Photovoltaik
  • Kraftstoffproduktion aus Biomasse nach Verfahren der 2. Generation
  • Energiewirtschaftliche Nutzung von Biomasse (aus dem landwirtschaftlichen Anbau, Forstwirtschaft sowie biogenen Abfällen) in Bioheizkraftwerken auf Basis Verbrennung und Vergasung
  • Erdgassubstitution durch Bioerdgas
  • Nutzung von Geothermie im Flach- und Tiefbohrbereich (Elektroenergie, Wärme).

Wie Sie uns erreichen

ZERE e.V. – Zentrum für Regenerative Energien Sachsen-Anhalt e.V.
c/o Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik FEIT
Institut für Elektrische Energiesysteme IESY
Universitätsplatz 2
D-39106 Magdeburg

Telefon: +49 391 67-188 66
Fax: +49 391 67-124 08
E-Mail: info@zere-ev.de
Internet: www.zere-ev.de

Ansprechpartner: Prof. Dr.-Ing. Zbigniew A. Styczynski
Telefon: +49 391 67 18 592
E-Mail: sty@ovgu.de